Uniform

 

 

 

Die Schützenuniform symbolisiert die Funktion ihres Trägers und seine Zugehörigkeit zu dem Verein.

 

Durch das Tragen der Uniform soll ein Zusammengehörigkeitsgefühl entstehen, welches ein traditionelles, brauchtümliches und kameradschaftliches  Miteinander nach innen und außen trägt.

Jedes Vereinsmitglied sollte sich spätestens  nach 1 bis 2 Jahren nach Eintritt  in die Bürgerschützen Compagnie 1404 eine Schützenuniform zulegen.

 

 

Herren

Der Schützenhut

Hut mit Schützenfeder - Spielhahnfeder mit einer Feder


Schiffchen

Das Schiffchen wird Wahlweise anstatt des Hutes getragen. (leichte Kopfbedeckung)


Schützenjacke

Schützenjacke "Hubertus" in der ursprünglichen Ausführung


Schützenhemd

 

wahlweise kurze oder lange Ärmel

Schützenkrawatte  

 

wahlweise zum binden oder mit Gummiband

Hose

wahlweise schwarz oder anthrazit

Halbschuhe

schwarz, Leder


Effekten

Abzeichen für das Schiffchen

 

Wappen

getragen am linken Oberarm der Jacke und des Hemdes

Mülhaue

 

getragen am Revers der Jacke


Schulterklappe

für Schützen ohne

Funktion

Schulterklappe für Schützen mit einfacher Funktion

(Schieß-und

Standaufsicht bzw. Mitglied  im                                                  Ältestenrat mit   Eichenlaub)

(Unteroffizier)

Schulterklappe  für Schützen mit einfacher  Funktion

ab dem 3. Jahr

(Schieß-und Standaufsicht)

                            (Feldwebel)


Schulterklappe

für Schützen  mit einer Funktion ab dem 6. Jahr

(Schieß-und Standaufsicht

(Oberfeldwebel)

Schulterstück

für Schützen mit

mehreren Funktionen

 (Leutnant)

Schulterstück

für Schützen mit mehreren

 Funktionen.

(Oberleutnant)

 


Kompanie-feldwebel

(wird bei Bedarf

eingeführt)

Schulterstück

sportlicher Leiter

stellvert. Vorsitzender der Schützen

und weitere Funktion(en)

 (Hauptmann)

 

Schulterstück

(Geflecht)

1.Vorsitzender

   der Schützen

(Major)


Schulterstück  für den Vorsitzenden

des Ältestenrates

( Oberleutnant )

Schulterklappe für Mitglieder

des Ältestenrates

(Unteroffizier)

Schulterstück für Schützen a.D. / d.R. mit ehm. mehreren Funktionen einschließlich Mitglieder Ältestenrat

Rangsterne je nach ehm. DG

 

Schulterstück (Geflecht)

1. Vorsitzende a.D. / d.R.


Die Schulterklappen (mit Funktion)  und Schulterstücke werden je nach Funktion/Aufgabe mit silbernen und goldenen Sternen bestückt.

 Größe:     12 mm  x  12 mm

                  

 

gekörnte Knöpfe ersetzen die Hirschhornknöpfe an der Schützenjacke

Knopfleiste:   d = 20,5 - 21 mm

Schulter:          d =  16 - 17 mm

 Eichenlaub in Gold für Schulterstücke

Vorsitzender Ältestenrat

ca. 2,5 cm

Eichenlaub in Silber für Schulterklappen

Mitglieder Ältestenrat.

ca.2,5 cm


Seitenwaffen

Säbel

hier ein Löwenkopfsäbel,

getragen bei Umzügen und anderen offiziellen Veranstaltungen

Dolche verschiedener Art

hier ein Hirschfänger,

getragen bei Umzügen und anderen offiziellen Veranstaltungen

Damen


noch in Arbeit


sonstige Bekleidung

Teambekleidung