Historisches


Besuch im Reichsstädtischen Archiv

Mühlhausen

Original Gründungsurkunde aus dem Jahre 1404

(Landesarchiv Thüringen - Hauptstaatsarchiv Weimar)

Urkunde über die Stiftung des Silberkelches durch die Bürgerschützen Compagnie

im Jahre 1406

(Landesarchiv Thüringen - Hauptstaatsarchiv Weimar)

Brustschild

gestiftet durch Kaiser Wilhelm II.

zum 500. Kleinodjubiläum 1904

 

Der Stadtarchivar

Dr. Helge Wittmann bei der Einsichtnahme in Historische Dokumente der Bürgerschützen Compagnie 1404 Mühlhausen e.V.

 

 

Unser Schriftführer Klaus Riemann

sichtet die Gründungsurkunde.

Hier werden die historischen Dokumente von unserem Kassenwart Volker Ulrich ausführlich vorgestellt und erklärt.

Die Historischen Dokumente und Aufzeichnungen werden hier in Kopie an das Reichsstädtische Archiv übergeben um die Mühlhäuser Geschichte und ebenfalls die der Bürgerschützen zu vervollständigen. 

Quelle Artikel:

Thüringer Allgemeine

10.07.2018



Mühlhäuser  Schützenmedaillen


Silbermedaille der Bürgerschützen Compagnie 1404 von 1913 ( vergoldet)

(40,4mm)



Schützenbecher